Cheesecake Brownies mit Kirschen

Schreibe einen Kommentar

Für das Brownie Rezept benötigt Ihr nur wenige Zutaten. Und die Kirschen passen perfekt zu dem schokoladigen Geschmack der Brownies. Eine perfekte Symbiose zweier Klassiker. Ich freue mich auf euer Feedback unter diesem Beitrag sowie auf Instagram.

Käsekuchen Brownies

Saftige Cheesecake Brownies mit Kirschen
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Gericht: Kaffee, Kleinigkeit, Kuchen, Zwischemahlzeit
Keyword: Brownies, Cheesecake, Cheesecake Brownies, Käsekuchen, Käsekuchen-Brownies

Zutaten

Für die Käsekuchen Füllung

  • 250 g Soja Joghurt Vanille Alpro
  • 250 g (veganer) Frischkäse
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Puddingpulver oder Maisstärke

Für die Brownies

  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 60 ml Mandelmilch
  • 120 g (vegane) 60% Schokolade
  • 120 g Margarine oder Butter
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL geschrotete Leinsamen

Kirschkompott

  • 1 Glas Bio Sauerkirschen 365g | Abtropfgewicht 185g
  • 2 EL Maisstärke
  • 3 EL Zucker
  • n.b Vanilleextrakt

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform mit einer Seitenlänge von ca. 20 cm ordentlich einfetten und mit Backpapier auslegen. Zwei EL Leinsamenschrot mit 5 EL heißem Wasser verrühren und fünf Minuten quellen lassen.
  • Die Kirschen abgießen und den Saft in einem Behälter auffangen. Anschließend in einem kleinen Topf mit zwei EL Maisstärke langsam aufkochen lassen und immer wieder gut umrühren. Nach ein paar Minuten die Kirschen hinzugeben und zur Seite stellen.
  • Alle Zutaten für den Käsekuchen mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine vermengen.
  • Die Margarine (Butter) mit der Schokolade langsam erhitzen und schmelzen lassen. Achtung nicht zu viel Hitze geben. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker vermischen und die Leinsamen hinzugeben. Anschließend Mandelmilch sowie die Schoko-Butter-Mischung hinzugeben und kurz zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Zuerst etwas mehr als die Hälfte des Brownieteiges in der Backform verteilen bzw. verstreichen, sodass der Boden bedeckt ist. Jetzt die gesamte Käsenkuchenmasse in die Form geben. Jetzt folgen die Kirschen und der restliche Brownieteig. Beides mit einem Löffel gleichmäßig verteilen. Die Brownies für ca. 50 bis 60 Minuten backen und danach vollständig auskühlen lassen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertungen