Pad Thai mit Erdnuss-Tofu

Kommentare 1

Pad Thai ist ein traditionelles Street-Food Gericht aus der thailändischen Küche. Das Originalgericht kommt klassisch mit Ei gebratenen Reisnudeln, Tofu, Tamarinde, getrockneten Garnelen und auf Wunsch mit frischen Riesengarnelen daher. Die kulinarische Herausforderung ist, die Geschmacksrichtungen süß, sauer, salzig, würzig und bitter perfekt aufeinander abzustimmen. Mit dem folgenden Rezept habt ihr dahingehend aber keine Probleme. Ich freu mich auf euer Feedback unter diesem Post und auf Instagram.

Pad Thai (ผัดไทย)

Gebratene Reisnudeln mit Erdnuss-Tofu
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gericht: Hauptgericht, Nudelgericht, Snack, Streetfood
Land & Region: China, Thailand
Keyword: Pad Thai, Reisnudeln, Tofu

Zutaten

  • 200 g Reisbandnudeln (Thai Dancer; zu finden bei Tegut)
  • 2-3 Karotten
  • Lauch
  • 200 g Erdnuss-Tofu (Kato; zu finden bei Tegut)
  • Kurkuma Pulver
  • 1 Limette
  • Erdnüsse
  • 2 n.B Eier
  • Erdnuss-, Kokos-oder Rapsöl

Pad Thai Soße

  • 3 EL Tamarinden Paste (Alternativ eine Würzpaste für Pad Thai)
  • 2-3 EL Fischsoße
  • 4 EL Dunkle Sojasoße
  • 1-2 EL Brauner Zucker (geht auch ohne)

Anleitungen

  • Wasser in einem Topf zum sieden bringen und die Reisnulden für 7 bis 8 Minuten im Wasser aufweichen lassen. Nehmt etwas von dem Nudelwasser ab und stellt es zu Seite. Karotten und Lauch in feine Streifen schneiden. Den Tofu würfeln und mit Kurkuma bestäuben/würzen. Die Tamarindenpaste/Würzpaste, Fischsoße, Sojasoße miteinander verquirlen.
  • 3 bis 4 EL ÖL in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und den Tofu bei hoher Hitze für 4 bis 6 Minuten knusprig anbraten. Am Ende 2 EL Sojasoße in die Pfanne zum Tofu geben und den Tofu darin schwenken. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist den Tofu aus der Pfanne nehmen.
  • Jetzt das Gemüse für 2 bis 3 Minuten scharf anbraten und anschließend die Reisnudeln dazu geben. Falls diese etwas kleben einfach das Nudelwasser dazu geben. Dann lösen sich die Reisnudeln wieder voneinander. Alles miteinander vermischen und die Pad Thai Soße hinzu geben und zusammen noch kurz anbraten. In der Zwischenzeit die Erdnüsse im Mörser zerstoßen und eine Limette vierteln.
  • Nudeln auf einem Teller anrichten. Erdnüsse darüber geben und den Saft einer viertel Limette über den Nudeln ausdrücken. Guten Appetit 🙂
Tried this recipe?Let us know how it was!

Kommentar 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertungen